Tierarzt Dr. Guido Dedenbach

Zahngesundheit
previous arrow
next arrow
Slider
Chirurgie
Startseite
Chiropraktik

Digitales Zahnröntgen

Mittlerweile sind sich die tiermedizinischen Zahnspezialisten einig in der Auffassung, dass ABSOLUT GAR KEIN EINGRIFF an den Zähnen unserer Patienten vorgenommen werden sollte, OHNE sich vorher mittels digitalem Zahnröntgen (ein extra für Zahnaufnahmen konzipiertes Röntgengerät) einen Überblick über die Zahnstruktur verschafft zu haben. Viele Veränderungen, vor allem an den Zahnwurzeln, kann man ohne diese Methode nicht erkennen. 

Unser Angebot in unserer Praxis

  • gründliche Untersuchung der Zähne während der Sprechstunde
  • Beratung über Prophylaxe-Maßnahmen

Wir führen regelmäßig Zahnoperationen durch:

  • unter bestmöglicher Schmerzausschaltung
  • mit Inhalationsnarkose und apparativer sowie personeller Narkoseüberwachung
  • IMMER MIT digitalem Zahnröntgen – mit einer professionellen Zahneinheit (Geräte wie beim Zahnarzt)
  • insbesondere bei älteren Patienten ist vorab eine Blutuntersuchung zur Narkosefähigkeit ratsam

Zahnprobleme bei der Katze

Bei Katzen gibt es eine Erkrankung der Zähne, die es nur bei dieser Spezies gibt:

FORL tritt sehr häufig auf, ist schmerzhaft und nicht heilbar.
Viele Katzen mit FORL zeigen nach außen keine Symptome und leiden still.
Deswegen ist es wichtig, die Zähne regelmäßig zu untersuchen.
Eine Zahnbehandlung bei der Katze ist aufwendig und sollte niemals ohne digitales Zahnröntgen durchgeführt werden, weil nur so tief liegende Probleme erkannt werden können.

Ein echtes Groschengrab – Die Katze mit FORL

Zahnprobleme beim Hund

Beim Hund treten die meisten Probleme im Zusammenhang mit der Bildung von Zahnbelägen und Zahnstein auf.
Der Hundehalter kann folgende Möglichkeiten der Zahnpflege nutzen:

  • Zahnpasta, auftragen mit Fingerling oder Bürste
  • elektronische Zahnbürste Emmi-Pet
  • Kauartikel

Gelingt es nicht, die Zähne ausreichend zu pflegen, kann es zu folgenden Symptomen kommen:

  • Zahnfleischentzündung (Gingivitis)
  • Rückbildung des Zahnhaltapparates (Parodontose)
  • übler Maulgeruch
  • eitrige Entzündung: die Bakterien können in die Blutbahn gelangen und so lebenswichtige Organe schädigen!

Vorsorge (inkl. Reisekrankheiten)

Tierkennzeichnung (Mikrochip) Schutzimpfungen Reisekrankheit / Reise Check-Up Parasitenprophylaxe Blutuntersuchungen Blutdruckmessung

Diagnostik und Innere Medizin

Labor Digitales Röntgen Ultraschall

Chirurgie

Moderner OP-Bereich Narkose Operationsrisiko

Zahngesundheit

Digitales Zahnröntgen Unser Angebot in unserer Praxis Zahnprobleme bei der Katze Zahnprobleme beim Hund

Chiropraktik

Veterinärchiropraktik VSC Die chiropraktische Behandlung

Herz / Kardiologie

Herzultraschall-Untersuchung
Nach oben